Reiki - Woche auf La Palma

Ganzheitliche Heilung durch REIKI

Reiki  ist eine uralte Entspannungs- und Heilmethode aus Japan. Die „universelle Lebensenergie“ wird während der Behandlung durch sanftes Auflegen der Hände an den Empfänger weitergegeben. Reiki kann die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren, für geistiges Wohlbefinden sorgen und helfen, emotionale Blockaden aufzulösen.

Jeder hat die Möglichkeit in Form einer Einweihung „Reiki-Kanal“ zu werden. Die Energie wird in 3 Graden übertragen.
Mehr Informationen siehe Reiki.

Unsere Reikiwoche für den I., II., und III., Grad beinhaltet Unterricht, Unterkunft und Verpflegung für 2 – 3 Personen:

I. Grad Geschichte und Bedeutung von Reiki
Einweihung in den I. Grad,
Handpositionen/Behandlungen
II. Grad Erklärung der Symbole und Mantras
Anwendung der Symbole
Einweihung in den II. Grad
Handauflegen mit Symbolen
Chakrenarbeit
Fernheilung
III. Grad Einweihung in den „Meistergrad“
Wie lehre ich den I., II. und III. Grad

Wir beschäftigen uns jeweils morgens an 5 Tagen während ca. 2 1/2 Stunden mit der Theorie und Praxis von Reiki. Ab dem Mittagt steht Euch die Zeit zur freien Verfügung, wo Ihr gerne unsere naturheilkundlichen Angebote, wie Massagen, Höhlensauna etc. wahrnehmen oder die Insel mit ihren Attraktionen erkunden könnt.

Für mehr Informationen siehe naturheilkundliche Therapien / Massagen / Highlights

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses ein Zertifikat.

~ Unterkunft :
in einem liebevoll eingerichteten Doppelzimmer mit Duschbad/WC und eigener Gartenterrasse in unserem kleinen Gästehaus.

~ Verpflegung :
Unsere vollwertige vegetarische Frischkost ist 100% biologisch und auf Wunsch auch vegan.
* Wir servieren einen kunstvoll dekorierten Salat mit Keimlingsbrot, Avocados und Beilagen als am Ankunftsabend
* Ein schmackhaftes Frühstück täglich
* Reiseproviant in Form von Obst, Trockenfrüchten und Nüssen am Abreisetag

Ich interessiere mich für die Preise für dieses Angebot.

(Unterkunft und Verpflegung werden bei den Reikikursen kostenfrei zur Verfügung gestellt.)