Leberreinigung

Diese sanfte und wirksame Behandlungsform ist eine der einfachsten Methoden, Leber und Gallenblase ohne operative Eingriffe zu reinigen.

Ist die Funktion dieses lebenswichtigen und komplexen Organs beeinträchtigt, hat dies negative Auswirkungen für den gesamten Organismus.

Gallensteine , welche die Leber verstopfen, sind die häufigste, jedoch selten ( an-)erkannte Ursache von Krankheiten wie:

• Leber/Gallenblasenerkrankungen ( Hepatitis, Fettleber, Leberzirrhose, Gallenkoliken...)

• Verdauungsstörungen ( Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Übergewicht, Morbus Crohn... )

• Erkrankungen des Harnsystems ( Nierensteine, Nieren-/ Blasenentzündungen, Nierenversagen...)

• Herz-/Kreislaufbeschwerden ( Arterienverkalkung , hoher Blutdruck, Herzinfarkt...)

• Erkrankungen des Atemwege ( Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung...)

• Muskulatur- und Gelenkschmerzen ( Rückenschmerzen, Kalkschulter, Knieprobleme, Arthritis ,Gicht...)

• Knochenerkrankungen ( Osteoporose, Rachitis, Knochentumore…)

• Hormonstörungen ( Stimmungsschwankungen, Schilddrüsenüber- und Unterfunktion, Sexualstörungen...)

• Erkrankungen des Nervensystems ( Konzentrationsschwäche, Depression, Demenz, Alzheimer, MS...)

• Lymphstau, Immunschwäche, Allergien, Hauterkrankungen, erhöhter Cholesterinspiegel,Hör-/ Sehstörungen...

Durch die Leberreinigung in Kombination mit der Colon-Hydro-Therapie haben viele Menschen mit den oben genannten Erkrankungen positive Erfahrungen gemacht.

Wie entstehen Gallensteine ?

Eine der Hauptgründe für die Entstehung von Gallensteinen ist die extrem eiweißhaltige Ernährung der westlichen Zivilisationsgesellschaft . Vor allem tierische Proteine aus Fleisch, Fisch, Eier und Käse sind für die Bildung von Gallensteinen verantwortlich . Auch denaturierte Lebensmittel ( raffinierter Zucker, Weißmehl usw. ), Kaffee und Alkohol, eine ungesunde Lebensweise ( zu wenig Schlaf und zu viel Stress ) , Medikamente und Umweltgifte können Gallensteine verursachen.

Wie beseitigt man Gallensteine ?

Jeder hat die Möglichkeit, bei sich zu Hause diese Steine heraus zu spülen - ganz einfach und ohne Schmerzen ! Dabei werden Tausende bis zu zwei Zentimeter (im Extremfall bis zu sechs Zentimeter ! ) große Gallensteine aus der Leber und der Gallenblase ausgeschieden. Für diese effektive Form der Leberreinigung werden Apfelsaft, Olivenöl, Grapefruitsaft und Bittersalz benötigt .

Eine genaue Anleitung , medizinische Zusammenhänge und wissenschaftliche Erklärungen, sowie Erfahrungsberichte sind in "Die wundersame Leber- und Gallenblasen-Reinigung" von Andreas Moritz ( VoxVerlag.de ) nachzulesen .

Auf Wunsch bieten wir die Leberreinigung im Rahmen eines zwei wöchigen Intensiv-Reinigungs-Retreats an . Auch beraten wir Interessenten , wie sie Gallensteine zu Hause erfolgreich entfernen können . Zudem geben wir gerne Auskunft zum Thema Darm-, Nieren- und Blut-Reinigung .

( Die Funktions- und Wirkungsweise dieser Therapie-/Behandlungsform wurde bislang von der Schulmedizin nicht nachgewiesen bzw. anerkannt.Die Schulmedizin entfernt die Gallenblase operativ ( Kostenpunkt : 5.000.000.000 US$ pro Jahr allein in den USA !!!). Dabei werden die Gallensteine in der Leber nicht beseitigt.)